Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Notbetreuung'

Schlagwort-Archive: Notbetreuung

Elternbrief vom 14.03.2020

Liebe Eltern, 

wie Sie bereits den Medien entnommen haben, bleiben die Schulen bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für den regulären Betrieb geschlossen. 

Dies bedeutet, dass weder Unterricht noch sonstige schulische Veranstaltungen stattfinden. 

Unsere Schule bietet für Kinder mit dringendem Betreuungsbedarf eine vorläufige tägliche Notbetreuung ab Dienstag, dem 17.03.20 von 7.45 Uhr bis 12.45 Uhr an. Ich bitte Sie, mir Ihren Bedarf in einer E-Mail (Muster siehe unten) bis Sonntag, den 15.03.2020 um 18:00 Uhr an meine Adresse r.haase@gs-dohr.de zu senden! 

Notfälle sind Kinder aus Familien, deren Eltern wichtige Berufe zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung wie z.B. Ärzte, Pflegepersonal in Krankenhäuser, Altenheimen etc. haben und keine Betreuung für Ihre Kinder sicherstellen können. 

Es wird empfohlen, dass sich berufstätige Eltern anderer Bereiche bezüglich der Betreuung ihrer Kinder im Verwandten- und Freundeskreis in Gruppen organisieren. 

Kinder, die Krankheitssymptome zeigen oder durch Vorerkrankungen einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind, sollen nicht an der Notfallbetreuung teilnehmen. 

Am kommenden Montag treffen sich alle Lehrer unserer Schule zu einer Dienstbesprechung, um wichtige Abläufe der Notbetreuung und der Unterrichtsversorgung zu organisieren. 

Wir werden Sie auf der Webseite: www.grundschule-dohr.de mit neuen Informationen und unterrichtlichem Material versorgen. 

Geben Sie aufeinander acht und bleiben Sie gesund! 

Das wünschen Ihnen im Namen des Kollegiums der Grundschule Dohr 

Regina Haase und Sandra Schüler