Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Wochenplan'

Schlagwort-Archive: Wochenplan

7. Wochenplan Klasse 2 vom 15.02. bis 19.02.21

7. Wochenplan Klasse 3 vom 15.02. bis 19.02.21

7. Wochenplan Klasse 4 vom 15.02. bis 19.02.21

Wechselunterricht ab 01.02.21 ausgesetzt

Liebe Eltern,

gerade erreicht uns die Nachricht, dass der Wechselunterricht ab 01.02.21 NICHT stattfindet wird. Wir werden daher wie gewohnt am Montag die neuen Materialpakete ausgeben. Den Elternbrief des Ministeriums finden Sie im Bereich Infos vom Bildungsministerium.

Ihr Team der Grundschule Dohr

Zeugnisausgabe der Dritt- und Viertklässler

Liebe Eltern der Dritt- und Viertklässler,

am Montag, dem 25.01.21, geben wir mit den Wochenplänen die Halbjahreszeugnisse der dritten und vierten Klasse aus. Für die vierte Klasse liegen auch die Empfehlungen für die weiterführende Schule bei. Den Klassenlehrerinnen ist es ein Anliegen, die Zeugnisse den Kindern persönlich zu überreichen.

Viktoria Sesterhenn und Annette Lehmann

Schulstart Zuhause am 04.01.21

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir hoffen, dass alle gut und gesund ins neue Jahr gekommen sind. Ab dem 04.01.21 startet der Schulbetrieb im Homeschooling. Die Wochenpläne finden Sie wie gewohnt ab Sonntag Abend 20 Uhr online. Die Wochenplanpakete können am Montag ab ca. 9 Uhr abgeholt werden. Wir werden bei trockenem Wetter die Pakete wie gewohnt auf den Bänken auslegen. Bei nassem Wetter werden die Pakete von innen ausgegeben oder in den Klassenkisten unter das Vordach gestellt. Die Abgabe erfolgt wie gewohnt freitags bis spätestens 11 Uhr in den Klassenkisten. Bitte packen Sie die bearbeiteten Aufgaben (ohne Bücher!) möglichst in eine wasserfeste Tüte/Tasche, damit wir in der zweiten Woche die Pakete auch bei leichtem Regen rauslegen können.

Wir bieten für jeden Tag der Woche eine Notbetreuung bis 11.45 Uhr an. Betreuung bis 12.45 Uhr oder 13.30 Uhr kann nur erfolgen, wenn Ihr Kind für die BGS angemeldet ist oder mit besonderer Absprache über Frau Haase. Den Bedarf können Sie an die Klassenlehrerinnen oder direkt an Frau Haase melden.

Zusätzlich wird es auch wieder eine Nothilfe geben, in der Kinder die Aufgabenpakete erledigen können, wenn dies für sie Zuhause zu schwierig ist. Betreffende Familien/Kinder haben wir bereits angesprochen. Sollte es bei Ihnen Zuhause Schwierigkeiten geben, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerinnen. Die Nothilfe findet immer montags bis donnerstags von 7.45 Uhr bis 9.30 Uhr in zwei Gruppen statt. Die Wochenplanpakete werden für diese Kinder dann direkt in der Schule bereitgelegt und können donnerstags in der Schule verbleiben, falls alle Aufgaben bearbeitet wurden.

Der Frühbus fährt morgens zur gewohnten Zeit zur Schule. Zurück nach Faid gibt drei Linienbusse: nach der Nothilfe um 9.40 Uhr, um 11.40 Uhr und um 12.40 Uhr.

Wir hoffen, dass wir auch diese Zeit wieder gut überstehen werden. Bei weiteren Neuigkeiten werden wir Sie wie gewohnt informieren.

Ihr Team der Grundschule Cochem-Dohr

Lockdown ab dem 16.12.2020

Liebe Eltern,

nach den Beschlüssen von Frau Merkel und Frau Dreyer wird die Präsenzpflicht vom 16.-18.12.20 aufgehoben. Die Schulen sind in diesen Tagen nur eingeschränkt geöffnet, falls von Ihnen aus der Bedarf für eine Notbetreuung besteht. Bitte teilen Sie uns diesen Bedarf möglichst schon am Montag, den 14.12.20 per Mail an die Klassenlehrerinnen oder an Frau Haase mit. Bitte geben Sie uns auch den Zeitraum und die Tage für die benötigte Betreuung an.

Nach den Ferien startet die Schule am 04.01.21 mit Fernunterricht. Die Materialpakete dafür stehen wie gewohnt montags ab 9.30 Uhr zur Abholung vor dem Schulgebäude bereit. Die Abgabe erfolgt ebenfalls wie gewohnt freitags von 7.30 bis 11 Uhr. Der Fernunterricht soll vorerst für die ersten beiden Schulwochen gelten. Bitte geben Sie den Kindern bereits am Montag, 14.12. oder Dienstag, 15.12. eine beschriftete Materialtüte mit. Auch für die Phase des Fernunterrichts wird eine Notbetreuung eingerichtet. Den Bedarf dafür bitten wir spätestens zum 31.12.20 an die Klassenlehrerinnen oder an Frau Haase zu melden.

Wir wünschen schöne besinnliche Feiertage und bleiben Sie gesund.

Ihr Team der Grundschule Cochem-Dohr

Elternbrief vor Ostern

Liebe Eltern, liebe Kinder,

nach drei Wochen möchten wir Ihnen und euch ein großes Lob aussprechen. Die Aufgabenpakete der Wochenpläne werden gewissenhaft und zuverlässig bearbeitet. Fast alle Kinder strengen sich an und werden von ihren Eltern gut unterstützt. Die vollzählige Abgabe und Abholung der Materialien gelingt dank Ihres Engagements. Wir können schon früh mit der Korrektur der ersten Aufgaben beginnen. Die meisten Arbeiten sind sorgfältig, sachrichtig und vollständig erledigt. Das freut uns sehr.

Leider gibt es noch keine Entscheidung, wie es nach den Ferien weitergeht. Sobald wir mehr wissen, werden wir die weiteren Vorgehensweisen an Sie weitergeben.

Am Montag, dem 06.04. legen wir wie gewohnt die Materialien auf den Bänkchen vor der Schule aus. Als kleines Dankeschön für das fleißige Arbeiten und als Ostergeschenk haben wir eine kleine Überraschung in die Tüten gepackt. Unter den Tüten liegt eine Faltvorlage für ein Osterkörbchen bereit, das die Kinder Zuhause basteln können. Bitte nehmen Sie die Bastelvorlage beim Abholen mit.

Ebenfalls werden wir auch noch einmal Turnbeutel, die bisher nicht mitgenommen wurden, bei den entsprechenden Klassen auslegen. Bitte schauen Sie nach, ob etwas von Ihren Kindern dabei ist, und nehmen Sie es dann bitte mit nach Hause.

Die Abgabe der bearbeiteten Aufgabenpakete dieser kurzen Woche ist nicht am 10.04. (Karfreitag), sondern erst eine Woche später am 17.04.! Wir würden uns freuen, wenn Sie die Abgabe wie gewohnt durchführen. Die Sammelkisten stehen spätestens ab 7.30 Uhr vor der Schule bereit.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien trotz der Einschränkungen erholsame Ferien und schöne Feiertage. Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Grundschule Dohr

PS: In dringenden Fällen kann für versorgungsrelevante Berufsgruppen eine Notbetreuung auch in den Ferien angeboten werden. Wir bitten dafür um Anmeldung bei Frau Haase.